„Am Freitag dem 20. Mai sind wir Jungbläser nacheinander in der Jugendherberge in Creglingen angekommen.

Nach dem Abendessen haben wir uns dann zu einer ersten Musik- und Kennenlerneinheit getroffen und bis spät am Abend musiziert. Danach sind wir zum gemütlichen Teil übergegangen und haben uns im Bistro direkt nebenan zu einer tollen Andacht getroffen und eine Runde UNO gespielt, bei der wir alle viel Spaß hatten.
… am nächsten Morgen wurden wir von Simon und Claudia durch lautes aber schönes Posaunenspiel geweckt.
Nach Morgen-Andacht und Frühstück hatten wir eine erste Probe. Wir haben unter anderem den beliebten Song von Andreas Bourani "Auf uns" spielen gelernt. Als wir dann alle warm gespielt waren, wurde in kleinen Gruppen weitergeübt (u.a. die Lieder "Über den Wolken", "Lummerlandlied" und "Kumbaya my Lord").

Den späten Vormittag verbrachten wir mit Instrumentenpflege. Viele gingen – unter Anleitung – mit ihrem Instrument duschen, bevor sie es ausgiebig polierten und fetteten.

Da wir die gemeinsame Zeit nicht nur zum Musizieren nutzen wollten, gingen wir an diesem Nachmittag in den Wald und ließen uns von Jutta den Wald ein Stückchen näherbringen.

Am Abend bekamen wir Besuch von den etwas älteren Jungbläsern. Nach ein bisschen gemeinsamen Sport griffen wir wieder zu den Instrumenten und spielten verschiedenste Lieder.

Als es dann dunkel war starteten wir eine kleine Wanderung in den Wald – mit Andacht. Anschließend trafen wir uns zum Highlight des Tages wieder im Bistro.

Am nächsten Morgen wurde – nach Morgenandacht und Frühstück – gemeinsam ein Gottesdienst vorbereitet und gefeiert. Anschließend probten wir nochmal kurz unsere Musikstücke für den Auftritt vor den Eltern und Bekannten am Nachmittag.

Bald nach dem Mittagessen war es so weit: Wir spielten unser letztes Konzert dieser Jungbläserfreizeit.

Danach war es dann endgültig vorbei.“

Soweit die Auszüge aus dem Original-Bericht einiger Teilnehmenden.

Wer ein solches Wochenende selber mal miterleben will ist herzlich eingeladen.

Die nächste Jungbläserfreizeit findet statt: 10.-12.02.2023

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.